Unter Sand- bzw. Glasperlstrahlen versteht man die Oberflächenbehandlung von metallischen Gegenständen (z. B. Stahl, Eisen, Aluminium, Edelstahl, Kupfer, Messing, etc.). Hierbei werden je nach Material verschiedenste Strahlmittel mit hoher Druckluft durch eine Düse auf ein Werkstück gestrahlt, um ein Entrosten, Entlacken, Reinigen, Aufrauen oder Veredeln der Oberfläche zu erzielen.

Wir führen Strahlarbeiten u. a. an folgenden Teilen durch:

  • Pkw-Karosserien
  • Lkw-Chassis
  • Anhänger und Wechselbrücken
  • Container
  • Zäune, Tore, Gitter
  • Industrieteile
  • Maschinenteile
  • Stahlfelgen
  • Motorenteile
  • Motorrad-/Roller-Rahmen
  • Fahrrad-Rahmen (Stahl)
  • Heizkörper
  • Nähmaschinengestelle
  • uvm.